Skip to main content

Kunstlederjacke für Damen

Gönn' dir eine Kunstlederjacke für Damen und sei glücklich, dass du für modische Sperenzchen kein Vermögen ausgeben musst! Und das Beste ist, dass dank neuer Fertigkeiten in der Textiltechnik, das Design im Vordergrund stehen kann: Eine Jacke aus Kunstleder fühlt sich gut an und sieht toll aus. Es gibt Firmen, die bieten Jacken an, die sich von einer echten Lederjacke kaum unterscheiden lassen. Für Stilbewusste ist dies ideal, denn ganz gleich, ob (unechte) Schaffelljacken für den Winter, die schwarze Bikerjacke oder die klassische Bomberjacke: Eine Kunstlederjacke für Damen komplettiert dein Outfit auf auf die denkbar klügste Art und Weise.




Kunstlederjacke für Damen: Nicht echt, sehen aber toll aus!

Eine Kunstlederjacke für Damen ist eine günstige Alternative für alle, die Lederjacken lieben, aber nicht den relativ hohen Preis dafür zahlen wollen. Und auch für diejenigen, die aus ideologischen Gründen auf Leder verzichten wollen, ist eine Kunstlederjacke ebenfalls eine tolle Möglichkeit, ein modisches Statement abzugeben.

Das Tolle ist, dass sich im Bereich der Herstellung von Kunstlederjacken für Damen einiges getan hat. Es gab Zeiten da wirkte Kunstleder genauso, wie der Name versprach: Ausgesprochen künstlich. Das Material glich eher einem Fahrradschlauch als einer feinen Lederhaut.

Wir sind davon überzeugt, dass sich die Anschaffung einer Kunstlederjacke für Damen lohnt, doch woraus besteht Kunstleder überhaupt? Wir haben uns mal schlau gemacht:

Also, was den Begriff anbelangt, wird bei Kunstleder auch von Lederimitat gesprochen. Eine Jacke aus Lederimitat besteht meist aus einem zweischichtigen Aufbau: Auf einem textilen Grundträger wird eine Kunststoffschicht aufgebracht. Die Beschichtung des Stoffes besteht dabei aus Weich-PVC. Du merkst, ohne Chemie geht es nicht. Wir enthalten uns hier jetzt der Diskussion, ob PVC schädlich ist etc. (ganz ehrlich, wir haben nicht genug Ahnung von dieser Materie). Uns interessiert vielmehr der Look einer Jacke aus Lederimitat. Und gehen der Frage nach, inwiefern eine Kunstlederjacke an das Aussehen und die Haptik einer Jacke aus Echtleder herankommt.

Zurück zum Aufbau des Kunstleders: Die Beschichtung kann je nach Anwendung kompakt oder geschäumt ausgeführt werden. Hierbei wird ein gewünschter Effekt erzielt, denn die Oberfläche erhält oft eine Narbenprägung, die in ihrer Struktur echtem Leder ähnelt. In dieser Art der Herstellung liegt auch die Stärke einer Kunstlederjacke: Die Qualität des Material ist immer gleich, die Kosten sind viel geringer als für Echtleder und auch der Verschnitt bei der Herstellung einer Kleidungsstück, fällt nicht allzu sehr ins Gewicht.

Kunstlederjacke für Damen: Wie echt wirken Jacken aus Lederimitat?

Kunstlederjacke Damen

Kunst- oder Echtleder? Gar nicht so leicht zu erkennen…

Optik und die Haptik – also, wie sich das Kunstleder anfühlt – haben sich somit in den letzten Jahren merklich verbessert. Das geht so weit, dass mitunter gar nicht mehr auf Anhieb festgestellt werden kann, ob es beim dem Material um Kunst- oder Echtleder handelt. Umso schöner ist es dann, wenn sich die Designer um den Style kümmern können.

Welche Marken bieten Kunstlederjacken an?

Immer mehr Firmen spezialisieren sich auf bestimmte Segmente. Manche Anbieter von Lederjacken haben nur Echtleder Jacken im Programm, andere wiederum legen den Fokus auf die günstigere Variante der Lederjacke: Hier bilden Kunstlederjacken für Damen den größten Anteil an Lederjacken. Zu diesen Marken gehören Only, Vero Moda sowie Noisy May und natürlich Mango.

Diese Marken sind dir wahrscheinlich längst bekannt und du weißt, was du bekommt: Aktuelle Designs in guter Qualität, eine Prise Extravaganz, aber immer noch so alltagstauglich, dass du deine Kunstlederjacke auch bei der Arbeit anziehen kannst.

Allen Anbietern gemein ist, dass die Jacken hinsichtlich Design und Verarbeitung zu einem günstigen Preis einen guten Kompromiss eingehen. Es ist natürlich richtig, dass eine Jacke aus Echtleder einer Kunstlederjacke in vielen Bereichen überlegen ist. So sind Kunstlederjacken hinsichtlich Atmungsaktivität und Wasserdampfdurchlässigkeit nicht auf dem gleichen Level anzusiedeln wie Jacken aus Echtleder. Aber so what? Du bekommst den Style zu einem guten Preis! So kannst du auch mal ein modisches Wagnis eingehen und auf krassere Farben zurückgreifen.